Sozialkapital

1 Beitrag

AVÖ 2018-P Rechnungsgrundlagen für die Pensionsversicherung

(für die Bewertung von Sozialkapital und für Pensionskassen)

Diese Pensionstafeln stellen die neuesten Rechnungsgrundlagen zur Bewertung von Sozialkapital und für Pensionskassen in Österreich dar. Sie wurden im August 2018 veröffentlicht und aus Daten der Sozialversicherungen sowie aus Daten der Statistik Austria und der Pensionskassen hergeleitet.

Ausführliche Dokumentation der Anwendung, des benutzten Datenmaterials und der Erstellung der Tafel

Die Tafeln liegen geschlechterspezifisch für Angestellte und den Mischbestand jeweils in zwei Varianten vor, die sich in der Definition der Invalidität unterscheiden, je nachdem, ob der Bezug von Rehabilitationsgeld als Invalidität gewertet wird.

Empfehlungen der Arbeitskreise Pensionskassen, Sozialkapital und Rechnungsgrundlagen zur Anwendung der Tafel (Protokoll der Arbeitskreis-Sitzung vom 6. September 2018)

Vergleich der geschlechtsspezifischen  Sterbewahrscheinlichkeiten – Aktiven und Alterspensionistensterblichkeiten

Die ÖFdV als Tochtergesellschaft der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ) vertreibt und lizensiert die Rechnungsgrundlagen. Sie können die Rechnungsgrundlagen AVÖ 2018-P hier bestellen.