Aktuelle Seminare

Ausgewählte Seminare können für die obligatorische Weiterbildung (Continuing Professional Development, CPD) für Anerkannte Aktuarinnen und Aktuare angerechnet werden.

Österreichische Förderungsgesellschaft der Versicherungsmathematik (ÖFdV GmbH)

Die ÖFdV GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Aktuarinnen und Aktuaren eine breite Palette an Seminaren zur Weiterbildung im Bereich Finanz- und Versicherungsmathematik zu offerieren. Die ÖFdV GmbH steht im Eigentum der AVÖ.

Die Seminare der ÖFdV GmbH können als CPD-Punkte, die Anerkannte Aktuarinnen und Aktuare nachweisen müssen, angerechnet werden. Auch das berufsständische Seminar (Professionalism), das als Voraussetzung für die Aufnahme in die Sektion Anerkannter Aktuare der AVÖ gilt, kann alle zwei Jahre über die ÖFdV GmbH absolviert werden. AVÖ-Mitglieder erhalten einen Rabatt.

Technische Universität Wien (TU Wien)

Die TU Wien hat ein breites Angebot an CPD-Veranstaltungen für Aktuarinnen und Aktuare.

Interessierte können einzelne Vorträge, z. B. im Rahmen von Vortragsreihen, Vorlesungen sowie sonstige speziell angekündigte Veranstaltungen besuchen.

CPD-Lehrveranstaltungen werden in Semesterwochenstunden angegeben. Eine Semesterwochenstunde entspricht zirka zehn echten Stunden (exkl. Pausen) und somit zirka zehn CPD-Punkten.

Programm: http://www.fam.tuwien.ac.at/cpd/

Anmeldung: Bitte senden Sie eine E-Mail mit Angabe der Lehrveranstaltung sowie der Rechnungsadresse an Sandra Trenovatz sandra@fam.tuwien.ac.at

Informationen zur Aktuarausbildung: http://www.fam.tuwien.ac.at/lehre/aktuar/

Salzburg Institute of Actuarial Studies (SIAS)

Das SIAS an der Universität Salzburg bietet berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung für Aktuarinnen und Aktuare.

Actuarial Modelling Club (AMC)

Im AMC treffen sich österreichische Aktuarinnen und Aktuare, um aktuelle Themen der Finanz- und Versicherungsmathematik zu präsentieren und zu diskutieren. Mitglieder der Sektion Anerkannter Aktuare der AVÖ und Mitglieder des AVÖ-Arbeitskreises Aus- und Weiterbildung organisieren die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Forschungsbereich Finanz- und Versicherungsmathematik (FAM) der TU Wien.

Die AVÖ vergibt für die Teilnahme je nach Länge des Vortrags 1 bis 1,5 CPD-Punkte. Es gibt keine Teilnahmegebühr. Interessierte können sich über eine FAM-Mailing-Liste über kommende Veranstaltungen informieren lassen.

European Actuarial Academy (EAA)

Die EAA GmbH wurde 2005 von den Aktuarvereinigungen Deutschlands, der Schweiz, Österreichs und den Niederlanden gegründet. Die EAA bietet Seminare zur Ausbildung von CERA-Aktuarinnen und -Aktuare sowie Seminare, die für die CPD-Weiterbildung angerechnet werden.

Um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern und maßgeschneiderte Funktionen anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von diesen Cookies zu.